Steckenpferd / Bodenarbeit

Aufbau und Ablauf

Das Motivationsabzeichen "Steckenpferd" ist in 3 Kategorien aufgeteilt
Theorie a 4 Std
Bodenarbeit a 4 Std
Praxis a 4 Std


Immer freitags treffen sich die Kinder 4x in Folge zur gemeinsamen Theoriestunde .
Dabei erlernen die Kinder viel über Exterieur, Putzzeug, Haltungsformen, Farben, Abzeichen, Krankheiten, Hufaufbau und Giftpflanzen der Pferde

Jedes Kind bekommt einen Ordner
Nach den Theoriestunden gehen wir zur Bodenarbeit über.
Wie halfter ich ein Pferd?
Wie kratze ich die Hufe aus?
Wie geht der Sicherheitsknoten?
Wie halte ich mit dem Pferd an?

Rückwärts richten  u.v.m sollen den Kindern einen sicheren Umgang mit den Pferden lehren. Ganz nebenbei kommt die Teamarbeit und die Steigerung an 
Selbstbewusstsein nicht zu kurz.

Nach langer Vorbereitung sind die Kinder dann ganz heiß drauf, sich endlich aufs Pferd zu setzen und im Praxisteil viel über Gleichgewicht, Gewichtsverlagerung, Vertrauen, Koordination und Spass zu erleben.

Bei vielen Kindern ist es der erste Kontakt mit den Pferden. Es kommt hierbei auf keinerlei Leistung und Können an. Wer fleißig gelernt hat und sein Wissen prüfen lassen möchte, darf das dann auch tun. Wer fiel weiß,  wird mit einer Urkunde und einem Ansteckpin belohnt.

Beschreibung und Termine Steckenpferd


Anmeldung zum Steckenpferd

Melden Sie Ihr Kind einfach  über unser Anmeldeformular an

Anmeldeformular


Nach Erhalt Ihres Formulars erhalten Sie von uns eine Bestätigung